Aktuelles

zurück zur Homepage der Heimatgemeinde Bernsdorf-Berggraben

 Startseite

 Aktuelles

 Bilder

 Wissenswertes
 über Potschendorf
 und Teichwasser

 Heimatortsbetreuung

 Sterbefälle

 

 

zurück
zur Startseite

 

Ende September 2020 wurde ein neuer Heimatbrief erstellt. Wer bsher keinen erhält, aber Interesse hat, darf sich melden. Wer kein Interesse mehr hat sollte sich unbedingt melden, um mir unnötige Druck- und Portokosten zu sparen.

Am wichtigsten sind Mitteilungen der neuen Adresse bei Umzug, um Postrückläufer zu vermeiden.

Der Datenschutz wird eingehalten. Daher gibt es den Heimatbrief nicht als E-Mail-Newsletter und auch eine Veröffentlichung von Geburtstagen oder Sterbefällen in der Riesengebirgsheimat erfolgt nur bei vorliegender Einwilligungserklärung.

(08.11.2020)


Eine Bildergalerie vom allerfeinsten liefert die Seite http://www.staretrutnovsko.cz/.
Wenn man links auf "mapa webu" klickt, kann man sich anhand der tschechischen und deutschen Ortsnamen zu den historischen Postkarten und Fotos der Heimatorte der ganzen Region durchklicken.

(06.03.2011)

 

Ausstellung von Geburtsurkunden für in der Heimat geborenen Personen:

Wer vertrieben wurde, aber selbst keine Geburtsurkunde besitzt hat die Möglichkeit auf dem Rathaus in Schatzlar sich seine Geburtsurkunde ausstellen zu lassen. Das Formular ist zwar in tschechischer Sprache, aber Stand September 2020 war auf dem Rathaus in Schatzlar dafür eine deutschsprechende Mitarbeiterin zuständig.

(erfahren am 07.11.2020)

Über die Schule von Potschendorf existiert eine Schulchronik über die Jahre 1922 - 1944.

Die letzte Einschulung deutscher Kinder (vor der Vertreibung im August 1945) fand im Juli 1945. Diese letzten Monate fehlen in dieser Chronik.

(erfahren am 07.11.2020)


Das 77. Heimatkreistreffen, welches vom ursprünglichen Termin Ende April 2020 wegen des Corona-Virus auf einen noch unbestimmten Termin im Herbst des Jahres 2020 verschoben worden war, muss leider wegen der gesetzlichen Lage und der noch immer vorhandenen Ansteckungsgefahr nach Rücksprache mit dem Riesengebirgler Heimatkreis Trautenau e.V. im laufenden Jahr entfallen."

Das nächste Heimatkreistreffen ist unter Vorbehalt der zukünftigen Entwicklung für das Wochenende 24./25. April 2021 angedacht.

Näheres gibt der Riesengebirgler Heimatkreis Trautenau e.V. seinen Mitgliedern im Mitgliederbrief 20/21 bekannt.

Impressum