Aktuelles (Strassenbauarbeiten)

 Startseite

 Aktuelles

 Über uns

 Veröffentlichungen

 Bilder

 Treffen unserer
 Gemeinschaft

 Wissenswertes
 über Bernsdorf

 Riesengebirgler
 Heimatkreis

 Gedichte

 Sterbefälle

 Hinweise für Reisen in  die Region um Bernsdorf

 Vertreibung 1945/46

 

  

  

zurück
zur Startseite

Baustellen/
Strassen-
sanierungen

 Veranstaltungs_
termine

   Riesengebirgs-
museum Marktoberdorf

(Ausflugstipp)

 

Straßensanierung
in Bernsdorf und Goldenöls

Die Bauarbeiten an der Straße I/16 durch Goldenöls sind soweit fortgeschritten, dass der Verkehr am 16.11.2021 für PKW sowie LKW bis
9 Tonnen freigegeben werden konnte. Rund 100 m oberhalb der Goldenölser Kirche bei der scharfen Kurve musste die Brücke völlig abgetragen und neu aufgebaut (Stahlbeton) werden, was das größte Hindernis bei der Fertigstellung des ganzen Abschnittes war/ist.

Es bleiben noch einige Arbeiten, die jedoch den Verkehr praktisch nicht beeinträchtigen:

  • Gelände auf der Brücke ca. 100 m oberhalb der Kirche,
  • weiße Striche auf der Seite und der Mittelstrich im genannten Abschnitt bei der Kirche,
  • sowie zwischen dem Asphalt und dem Straßengraben Aufschüttung von feinem Geröll auch nur im Abschnitt bei der Kirche, damit zwischen dem Asphalt und dem Straßengraben kein Absatz ist.

Die Brücke in Bernsdorf auf der Straße I/16 ist seit Anfang Oktober 2021 fertig, auch der Ausbau der Gehsteige in unmittelbarer Umgebung einschließlich bei der Straßenkreuzung in Richtung Lampersdorf und bei beiden Bushaltestellen sind fertig, ebenso sind zwei neue Überdachungen auf den Bushaltestellen (in Richtung Lampersdorf und Schatzlar einerseits und in Richtung Trautenau andererseits).

In Bernsdorf bei der Kreuzung zum Kirchberg wird zurzeit das Gelände angebracht und die letzte obere Steinschicht von der Stützmauer fertiggestellt.

 

 

2020 wurde die Kohlstraße von Schatzlar nach Königshan renoviert (Es ist dennoch ratsam vorsichtig zu fahren, damit es nicht zu vermehrten Unfällen mit Wildtieren

(z.B. Rehe, Wildschweine) kommt). Der weit und breit schlechteste Bahnübergang zum Kohlenschacht Lampersdorf/Schatzlar wurde dabei ganz beseitigt, die Schienen wurden als überflüssig herausgerissen.

Zuvor wurde auch die Straße von der Bernsdorf-Lampersdorfer Grenze über Krinsdorf nach Brettgrund saniert. Das fährt sich es jetzt mit dem Auto ausgezeichnet.

In Polen an der Grenze zu Königshan laufen bereits die Erdarbeiten zu der Autobahn. Schätzungen zu Folge könnte die Autobahn auf polnischer Seite bis frühestens Ende 2022 fertig sein.

 

(21.11.2021)

 

 

 

 

Impressum