Touristische Informationen (Übernachtungsvorschläge und Verkehrsrecht)

 Startseite

 Aktuelles

 Über uns

 Veröffentlichungen

 Bilder

 Treffen unserer
 Gemeinschaft

 Wissenswertes
 über Bernsdorf

 Riesengebirgler
 Heimatkreis

 Gedichte

 Sterbefälle

 Hinweise für Reisen in  die Region um Bernsdorf

 Vertreibung 1945/46

 

  

Übernachtungs-
vorschläge und Verkehsrecht

   Vorschlag für
   niederländische
   Gäste

Touristische Informationszentren

Begegnungszentrum Trautenau

Ausflugstipps

Die Übernach- tungs- u.Verkehrs- hinweise zum Ausdrucken auf A4
(im. .pdf-Format)

 

 

Möglichkeiten in der Umgebung:

1.) Pension mit Gasthaus „Villa Krinsdorf“

Nur knapp 4 Kilometer von der Ortsmitte von Bernsdorf entfernt liegt in Krinsdorf (Krenov) die Pension mit Gasthaus "Vila Krenov".

Dieses Gebäude wurde 1920 vom Besitzer der Porzellanfabrik in Schatzlar errichtet und ist daher auch als Villa Pohl bekannt. In den 90er Jahren wurde es behutsam zu einer Pension umgebaut. Es befindet sich am Rand der Ortschaft in ruhiger Lage und mit Wald umgeben.

Die Pension ist ein Ausgangspunkt zum Schifahren im benachbarten Ort Prkenný Dul (Brettgrund) und zu schönen Wanderungen in den übrigen Jahreszeiten. Die Straße zwischen Bernsdorf und Brettgrund wurde übrigens Ende Mai 2019 saniert.

Die Villa besitzt mehrere Zimmer, viele mit getrennten Betten. In allen gibt es ein abgeteiltes Bad / WC sowie einen Tisch mit vier Stühlen zum geselligen Zusammensitzen. Im Dachgeschoß haben sie sogar ein außergewöhnliches großes Appartement mit Küche.

Die Kosten betragen bei bis zu 2 Nächten 750 Kc (ca. 29,- €) und ab
3 Nächten 550 Kc (ca. 21,- €) inklusive Frühstück zwischen 8.30 Uhr und 9.30 Uhr. Stand 30.03.2019, Quelle: http://www.vilakrenov.cz/cenik/.

Alle Zimmer sind im 1. Stock und gemeinsam über eine für Leute, die an Krücken gehen, relativ enge und steile Treppe zu erreichen. Sonst aber macht das Haus einen super Eindruck.

Das Restaurant ist für die Öffentlichkeit freitags 17-22 Uhr, samstags 14-22 Uhr und sonntags 14-20 Uhr bzw. außerhalb für gebuchte Veranstaltungen zugänglich. Aber Hausgäste können jeden Tag frühstücken und abends ab 18 Uhr zu Abend essen.

Anreise: In Krinsdorf/Krenov von Bernsdorf kommend im Ort am Linksknick der Hauptstraße gerade aus weiterfahren (nicht vom Sackgasse-Schild verunsichern lassen) und dann noch ca. 800 m weiter rechts oben.


(fotografiert am 07.08.2007)

Penzion & Restaurace
Krenov 11
541 01 Bernartice, Krenov
Tschechische Republik

Telefon: 00420 739 018 152
Mail: info@vilakrenov.cz
Internet:
www.vila-krenov.cz
Sprache: Tschechisch

Seit 2018 hat die Villa neue Pächter und Übernachtungen sind über Internet (www.booking.com) buchbar. Außerdem richten sie gerne Feierlichkeiten aus. In der Gaststube ist Platz für ca. 35 Personen. Der Ehemann spricht auch englisch, sie nur tschechisch. Es gab während des Aufenthalts am 17.05.2019 gerade Restaurierungsarbeiten am Brunnen an der Mauer zum Innenhof. In diesem gibt es übrigens auch eine Veranda mit schöner Sitzgelegenheit.

Neben den Parkplätzen direkt an der Hofeinfahrt gibt es auch noch geringfügig unterhalb am ehemaligen Kuhstall Parkmöglichkeiten.

2.) Pension mit Gasthaus „Grüne Mühle“

Schon 1999 habe ich selbst gute Erfahrungen mit dieser Unterkunft gemacht. Es ist auch ein Restaurant mit vielfältiger deutscher Speisekarte dabei.

Die Pension liegt am Ortseingang von Prkenný Dul (Brettgrund), wenn man aus Trautenau kommend rund 1 km vor Schatzlar dort hin abbiegt. Sie ist in der Umgebung auch oftmals ausgeschildert und daher nicht zu verfehlen.

Fast vor dem Haus ist im Winter auch ein Skilift.

Eigene Parkplätze sind vorhanden.

Es wird auch deutsch gesprochen.

Anschrift:

Pension Zelený Mlýn
Prkenný Dul 1
542 01 Žaclér
Tschechische Republik

Handy: 00420 603 827 575
Tel.: 00420 499 776 555
oder 00420 499 776 146

Internet: www.zelenymlyn.com
E-mail:
arrakis@tiscali.cz

3. Penzion Diana (Schatzlar)

Nachdem in Bernsdorf keine Möglichkeit mehr besteht zum Essen in Gaststätten einzukehren, möchte ich hierfür als zusätzliche Möglichkeit in Schatzlar die Penzion Diana (www.diana-penzion.cz) empfehlen.

Im Schatzlarer Sporthotel (Penzion Sport) konnte man 2017 nur noch übernachten, aber nicht mehr zum Essen einkehren.

Am Ortseingang von Königshan an der Abzweigung nach Schatzlar gibt es ein Restarurant mit einer kleinen Auswahl einheimischer Küche und auch eine deutschsprachige Speisekarte.

Stets sehr gute Erfahrungen und auch eine deutschsprachige Speisekarte gibt es bei einem sehr schönen Restaurant auf der linken Seite am Ortseingang von Horní Malá Úpa (Ober-Klein Aupa) bei den Grenzbauden (von Tschechien kommend).

In Petzer (Pec Pod Snežkou) gibt es zu dem ein oft von Gruppen aus Deutschland genutztes ****-Hotel. Es heißt Horizont und ist nicht weit weg von der Talstation zur Schneekoppe.

2017 habe ich in Hermanseifen (Rudnik) die sehr schöne Pension Herman entdeckt, in der man auch sehr gut essen kann. Nähere Angaben gibt es sogar in deutscher Sprache auf:
https://www.pension-herman.cz/de/pension

Zufrieden waren in jüngster Zeit auch deutsche Gäste, die in Trautenau (Trutnov) in folgenden Hotels untergebracht waren. Sie sind beide sehr zentrumsnah. Ersteres ist näher am Bahnhof, das andere fast am Ringplatz. Erkundigen Sie sich bitte bei den Unterkünften, wenn Sie auf eine Parkmöglichkeit angewiesen sind. Das Hotel Nelly Kelly's hat nur zwei Parkplätze vor dem Haus, das Hotel Krakonos ist in der Nähe eines kostenpflichtigen öffentlichen Parkplatzes bei der Brauerei.

Hotel Krakonos
https://www.hotel-krakonos.cz/

Hotel Nelly Kelly's
https://www.nellykellys.com/


Unterkunftssuche im Internet

http://www.hotel.cz/trutnov/unterkunft/

oder

http://www.krkonose.eu/de


Verkehrsrecht in der tschechischen Republik / Geldwechsel
(alle Angaben ohne Gewähr)

Wer Autobahnen oder mehrspurige Straßen (z.B. bei Liberec) benutzt, ist auf eine tschechische Autobahnvignette angewiesen. Am günstigsten ist für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen die Wochenvignette für 310 Kc. Sie gilt seit 2010 bis zum 10. Kalendertag.
Wer länger bleibt, nimmt am besten gleich die Monatsvignette für 440 Kc (Stand 30.03.2019).

Diese bekommen Sie an Tankstellen oder Wechselstuben an den Grenzübergängen, bei einigen Tankstellen und Postämtern. Werden Sie ohne gültige Vignette auf der Autobahn angetroffen, müssen Sie mit hohen Strafen rechnen.

Aktuelle Informationen gibt
es auf: http://www.autobahn.cz/vignette

Es muss seit Juli 2006 tagsüber mit Licht gefahren (übrigens seit Mitte April 2007 auch in Polen), ein Satz Ersatzglühbirnen und eine grüne Versicherungskarte sind erforderlich.

Das Tempolimit in Ortschaften beträgt
50 km/h. Häufig gibt es Radaranlagen. Auf Land- und Bundesstraßen sind es 90 km/h, auf Autobahnen 130 km/h. Bahnübergänge mit weißem Blinklicht und offener Schranke sollte man mit höchstens 50 km/h überfahren, ggf. langsamer, um sein Auto nicht zu beschädigen.

Geldwechseln tut man am besten auf Banken. Die Sparkasse in Hohenelbe bot 2007 mehr Kronen für den Euro als meine Sparkasse in Deutschland. Keine Gewähr allerdings, dass dies immer so ist. Wechselstuben verlangen dagegen oft Gebühren. Am Grenzübergang zu Polen bei Königshan und im Kaufland-Gebäude in Trautenau befinden sich Wechselstuben. Auf der Seite

http://www.umrechner-euro.de/tschechische-kronen-in-euro

finden Sie einen sehr komfortablen Währungsumrechner und eine Umrechnungstabelle zum Ausdrucken und mitnehmen.

Weitere Hinweise finden Sie auf:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/
tschechischerepublik-node

Impressum